© Thomas Schrowe 2011 Bereits im letzten Schuljahr wurden einige Veränderungen in dem kleinen, bisher unscheinbaren   Raum festgestellt. Bis zur Eröffnung hatte das neuformierte Bibliotheksteam jedoch noch eine  Menge Arbeit zu überwinden. Doch nun ist es endlich ist es soweit!  Es gibt viel Neues zu entdecken: so läd zum Beispiel eine gemütliche, farbenfrohe Kuschelecke  zum Lesen ein.  Außerdem konnte durch eine Vielzahl von Spenden bekannter Verlage der Bücherbestand erneuert werden. Jung und Alt finden jetzt zu den unterschiedlichsten Themen aktuelle Bücher.  Monatlich werden jeweils zwei Bücher und deren Inhalt unter der Rubrik "Buch des Monats" näher  vorgestellt und ansprechend präsentiert. Ein digitales Bibliotheksprogramm macht es möglich, zukünftig jedem Interessierten einen  Leseausweis ausstellen zu können und alle Medien/Daten abzuspeichern.  Am Wiedereröffnungstag bekam jede Klasse der Schule die Gelegenheit, in die neu gestaltete  Bibliothek hineinzuschnuppern. Die Klassen brachten jeweils eine Grünpflanze mit und nahmen so  an der Gestaltung der Bibliothek aktiv teil. Ab sofort ist die Bibliothek zweimal wöchentlich für die "Leseratten" unserer Schule geöffnet.  Wir, das Bibliotheksteam, freuen uns über ein reges Interesse und stehen bei Fragen und  Anregungen gerne zu Verfügung. Frau Hering, Frau Laschner, Frau Grewe, Frau Schlegel © by A. Hering In die Bibliothek zieht wieder Leben ein Bibliotheken spielen für die Entwicklung der Lese- und Informationskompetenz von Schülerinnen  und Schülern eine wichtige Rolle:  "Schon oft hat das Lesen eines Buches jemandes Zukunft beeinflußt."Ralph Waldo Emerson Am Montag, den 19.09.2016, wurde die Wiedereröffnung der Bibliothek gefeiert.