Schuljahr 2020/21
© Thomas Schrowe 2018/ 2019
A K T U E L L E S A K T U E L L E S Zum Veranstaltungsplan Herzlich Willkommen! ZGM ZGM

nachträgliches Weihnachtsgeschenk

07. Januar 2020

Tischlermeister Henrik Dombrowski überreichte heute den in seinem Tischlereibetrieb gefertigten neuen Rollstuhl-Parcours für unsere Rolli-Basketballer.

Wir bedanken uns für das nachträgliche Weihnachtsgeschenk. Nun können unsere Rolli-Basketballer noch facettenreicher trainieren.

Rollstuhl-Parcours

Weiter lesen

Notbetreuung, aber nur mit Erklärungen

07. Januar 2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

sicherlich haben Sie aktuelle Informationen bereits über die Medien erfahren. Dennoch hier noch einmal eine kurze und verbindliche Zusammenfassung zum weiteren organisatorischen Vorgehen ab dem 11. Januar 2021:

  • Für die Klassen 9b und 10a wird Präsenzunterricht mit einem angepassten Stundenplan durchgeführt.
  • Alle weiteren Klassen werden im Distanzunterricht betreut. Aufgaben werden durch die Klassen- und Fachlehrer über itslearning, via Mail oder per Post bereitgestellt.
  • Für die Klassen 1 bis 6 findet eine Notbetreuung statt. Den Bedarf melden die Eltern bitte rechtzeitig bei der jeweiligen Klassenlehrerin an.
  • Alle Schüler müssen die folgenden beiden Formulare ausgefüllt und von ihren Erziehungsberechtigten unterschrieben mitbringen, da sie sonst das Schulgebäude nicht betreten dürfen.

Wir wünschen Ihnen und uns Kraft und Geduld um diese anstrengende Zeit bestmöglich zu meistern. Nur gemeinsam können wir das schaffen.

2000 Scheine mehr als letztes Jahr

05. Januar 2020

Scheine für Vereine – Dankeschön

Abermals haben wir mit Ihrer Unterstützung zahlreiche Scheine registrieren können, sogar 2000 Scheine mehr als im letzten Jahr.

Neben den zahlreichen im Sekretariat abgegebenen Scheinen wurden in diesem Jahr zusätzlich jede Menge Scheine auf Eigeninitiative der Eltern registriert. Eine Mama hat sogar eine Scheine-Box in einer Rewe-Filiale aufgestellt. Hier konnten Kunden ihre Scheine hineinwerfen, wenn sie keinen eigenen Verein haben.

Insgesamt erhielten wir

6670 Scheine

In diesem Jahr durfte der Freizeitbereich die Scheine als Zahlungsmittel für fünf tolle Prämien verwenden.

Wir bedanken uns bei allen Scheine-Jägern für das große Engagement.

Prämie 1: Tischkicker
Prämie 2: Spiele-Set
Prämie 3: Fußball-Set
Prämie 4: Kaltzonenfriteuse
Prämie 5: Maxi-Roller

Wir brauchen noch mehr Scheine

14. Dezember 2020

Scheine für Vereine – Teil 2

Neue Anweisung vom Ministerium

11. Dezember 2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

Mit einem aktuellen Hinweisschreiben wies das Bildungsministerium die vorzeitige Umsetzung der für die erste Schulwoche geplanten Maßnahmen bereits ab dem 14. Dezember 2020 an.

  • Präsenzunterricht für die Klassen 1 – 6
  • Distanzunterricht für die Klassen 7 – 10
  • vollständige Maskenpflicht für die Kollegen auch während des Unterrichts
  • keine Schulfahrten oder -ausflüge

Wir hoffen, dass wir alle gesund bleiben und wünschen allen einen – soweit wie unter diesen Umständen möglich – schönen dritten Advent.

Neue Anweisung vom BM

09. Dezember 2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

Mit einem aktuellen Hinweisschreiben informierte das Bildungsministerium heute alle Schulen über die Modalitäten für den Schulstart im Jahr 2021.

In der Woche vom 04. – 08. Januar 2021 werden danach alle Schüler ab Klassenstufe 7 im Distanzunterricht beschult. Materialien werden auf digitalem oder analogem Weg durch die Lehrer bereitgestellt.

Schüler der Klassenstufe 1 – 6 werden wie gewohnt im Präsenzunterricht beschult. Für die Kollegen gilt dann allerdings eine vollständige Maskenpflicht, auch während des Unterrichts.

Wir brauchen noch mehr Scheine

26. November 2020

Scheine für Vereine – Teil 2

Handreichung im Umgang mit Corona

23. November 2020

Liebe Eltern,

Heute haben wir diesen Info-Flyer vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur erhalten. Die Klassenlehrer werden diesen an die Schüler verteilen. Gleichzeitig stellen wir Ihnen diesen hier digital zur Verfügung.

Quarantäne innerhalb der Familie

18. November 2020

Liebe Eltern, Schüler und Kollegen

Heute haben wir diesen, aktuellen Elternbrief an die Klassenlehrer ausgeteilt.

Werbung wir – Scheine ihr!

02. November 2020

Um euch ein wenig zu animieren haben wir extra eine kleine Animation wie auch einen kleine Werbespot erstellt.

Gleich heut am ersten Tag waren es bereits 9 Vereinsscheine, die ihr registriert habt. Und wir wetten, nach diesem Ansporn hier, werden es noch viele, viele mehr.

Scheine für Vereine

23. Oktober 2020

REWE | Schein für Vereine

Liebe Schüler, Kollegen, Eltern, Freunde,

Im letzten Jahr war das Sammeln der Vereinsscheine ein voller Erfolg . Alle samt verhalfen unserem Verein zu 4695 Scheinen und somit zu tollen Prämien. Auch in diesem Jahr würden wir gern wieder einige Prämien abstauben. Und dafür brauchen wir wieder Sie alle, um ordentlich Scheine zu sammeln.

Am 2. November geht es wieder los. Und Sie müssen nicht viel dafür tun. Erledigen Sie Ihre Einkäufe einfach bei Rewe und sagen an der Kasse, dass Sie gerne die Scheine für Vereine möchten. Pro 15€ Einkaufswert gibt es einen Schein.

Anschließend müssen die Scheine nur noch registriert werden. Dies geht zum Beispiel auf der Aktionsseite „Scheine für Vereine“. Suchen Sie einfach unseren Verein (VFF der Meckl. Schule für Körperbehinderte SN e.V.) und tragen Sie den Code des Vereinsschein ein. Einfacher funktioniert das Ganze in der Rewe-App (Google Playstore oder Apple App Store). Hier brauchen Sie nur einmal den Verein auswählen und können fortan die Scheine per QR-Code scannen. Aber es geht noch einfacher: Geben Sie die Scheine einfach in der Schule im Sekretariat ab. Unsere IT-Kollegen übernehmen dann die Arbeit und registrieren die Scheine.

Wir hoffen auf erneute tatkräftige Unterstützung und bedanken und schon im Voraus.

Einführung des Lernmanagementsystems

23. September 2020

Liebe Eltern,

Nachdem das Land Mecklenburg-Vorpommern landesweit das Lernmanagementsystem (kurz: LMS) „It’s learning“ gekauft hat, möchten nun auch wir dieses bei uns Schritt für Schritt einführen.

Einen entsprechenden Brief mit genaueren Informationen wie auch die Briefe mit Benutzernamen und Initialkennwort werden wir den Kindern demnächst mitgeben.

Pünktlich zur Einführung haben wir auch eine Informationsseitemit Hinweisen und Antworten auf häufig gestellte Fragen für Sie vorbereitet.

Sie wissen selbst am besten, wie viel Unterstützung Ihr Kind beim Kennenlernen der neuen Plattform benötigt. Bitte stehen Sie ihm mit Rat und Tat zur Seite. Bei Fragen stehen Ihnen die Erstansprechpartner (Schuladministratoren) Herr Wahls und Herr Schrowe gern zur Verfügung.

Informationen und Formulare

15. September 2020

Liebe Eltern,

am 15. September wurden vom Bildungsministerium neue Hinweisschreiben vor dem Hintergrund steigender Infektionszahlen verfasst.

Diese beinhalten:

Besonders hinweisen möchte ich darauf, dass den Eltern bzw. volljährigen Schülern vor Beginn der Herbstferien die Formulare A und B zur Gesundheitsbestätigung sowie das Informationsblatt zum Datenschutz ausgehändigt werden.

Es besteht eine Pflicht zur Abgabe der Gesundheitsbestätigung. Liegt diese am 1. Schultag nach den Ferien am 12.10.2020 nicht vor, gilt ein Betretungsverbot der Schule für die betreffenden Schülerinnen und Schüler bis zur Abgabe der Erklärung, längstens bis zu 14 Tagen. Ich als Schulleiterin werde in diesem Fall das Gesundheitsamt informieren müssen.

Ich bitte um Ihr Verständnis und wünsche allein ein erholsames Wochenende.

Ihre Frau Dombrowski (Schulleiterin)

Informationsblatt

30. August 2020

Liebe Eltern,

Vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur erreichte uns ein Informationsblatt mit Hinweisen für Erziehungsberechtigte.

Darin wird auch auf eine Handlungsempfehlung des Landesamtes für Gesundheit und Soziales verweisen. Daher stellen wir Ihnen auch diese hier zur Verfügung.

Hygieneplan für unsere Schule

01. August 2020

Liebe Eltern, liebe Schüler, liebe Kollegen

Hier der aktuelle, neu erarbeitete Hygieneplan für das Mecklenburgische Förderzentrum Schwerin.

Bitte achten Sie auf die Einhaltung der darin aufgeführten Maßnahmen, damit wir alle gesund bleiben und der Schulalltag weiterhin möglichst reibungslos vonstatten gehen kann.

Info-Brief der Schulleitung

31. Juli 2020

Liebe Eltern, liebe Schüler

Das neue Schuljahr wird in einigen Tagen beginnen. Aus den Medien haben Sie sicherlich von den Beschlüssen der Landesregierung erfahren. Wir haben diese nun umgesetzt. Im folgenden Elternbrief erhalten Sie erste wichtige Informationen. Nehmen Sie diese bitte zeitnah zur Kenntnis und setzen diese um. Am ersten Schultag wird der Brief von den Klassenlehrern noch einmal verteilt.

Bleiben Sie gesund!

Das neue Schuljahr beginnt

31. Juli 2020

Liebe Eltern, liebe Schüler

Trotz erschwerter Umstände werden wir nun in ein neues Schuljahr starten. Wir wünschen allen viel Erfolg und vor allem, dass jeder gesund bleibt.

Danach ist davor!

22. Juni 2020

Endlich haben wir es geschafft. Das von Corona überschattete Schuljahr ist beendet. Doch höchstwahrscheinlich wird der Virus auch noch im nächsten Schuljahr seinen Schatten voraus werfen. Doch Genaueres wird erst in einigen Wochen bekannt werden.

Fest steht, dass der Schulbetrieb wieder aufgenommen werden soll. Den Elternbrief der Schulleitung mit allgemeinen Informationen und Terminen haben wir hier noch einmal für Sie bereitgestellt.

Aber nun geht es erst einmal in die wohlverdienten Sommerferien. Erholen Sie sich gut und bleiben Sie gesund.

1. Halbjahr

landesweite Schulschließung ab 19. April 2021

16. April 2021

Liebe Schüler, sehr geehrte Eltern,

aufgrund des aktuellen 7-TAGe-Inzidenz-Wertes von über 150 gelten ab Montag, den 19.04.2021 landesweit folgende Regelungen für den Schulbetrieb:

  • Der Besuch von Schulen ist Schülerinnnen und Schülern grundsätzlich untersagt.
  • Für die Schüler der Klassen 1 bis 6 wird es eine Notbetreuung geben.
  • Ausgenommen von der Notbetreuung sind Schüler, für welche eine Quarantäne-Anordnung erfolgt ist.
  • Für die Abschlussklassen (Kl. 9b und 10a) findet Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen statt.
  • Klasse 7 bis 9 werden im Distanzunterricht beschult.

Wer für sein Kind eine Notbetreuung benötigt, muss diese rechtzeitig bei uns anmelden und sowohl eine Selbsterklärung als auch eine Erklang der Unabkömmlichkeit (für Selbstständige oder Beschäftigte) vorlegen.

Selbsterkläung

Erklärung von Beschäftigten

Eigenerklärung von Selbstständigen

Handlungsempfehlung bei Akuter Respiratorischer Symptomatik (ARS)

11. April 2021

Neue Gesundheitsbestätigung

31. Märzi 2021

Liebe Eltern und Schüler

Nach den Osterferien läuft der Unterrichtsbetrieb bis auf Weiteres im derzeit bereits laufenden Wechselmodus. Bei Fragen kontaktieren Sie gerne Ihre Klassenlehrer, z.B. über itslearning.

Nach den Osterferien brauchen wir eine neue, aktuelle Gesundheitserklärung. Hierfür gibt es das hier befindliche, neue Formular, welches die Klassenlehrer bereits vor den Ferien an Sie weitergeleitet haben. Denken Sie bitte daran, dass wir nur die Schüler ins Schulgebäude bzw. auf das Schulgelände lassen dürfen, die die Gesundheitserklärung ausgefüllt und unterschriebendabei haben.

Bis dahin wünschen wir angenehme Osterfeiertage.

Wechselunterricht beginnt

17. Märzi 2021

Liebe Eltern und Schüler

Ab Mittwoch starten wir mit dem von der Landesregierung bereits angekündigten Wechselunterricht.

Die Klassenlehrer informieren bezüglich der Stundenpläne und der Aufteilung der Klassen.

Da wieder alle Klassen – wenn auch nicht vollständig – vor Ort sein werden, findet die Hofpause wieder versetzt statt:

Lerngruppe 1 (Kl.1 - 4a + 5b)09:45 Uhr – 10:10 Uhr
Lerngruppe 2 (Kl. 5a, 6 - 10)10.40 Uhr -11.05 Uhr

Sport- und Schwimmunterricht darf leider noch nicht praktiziert werden. Stattdessen werden die Sport- und Schwimmlehrer „theoretischen“ Unterricht im Klassenraum durchführen.

Im Schulgebäude und auch während des Unterrichts besteht weiterhin Maskenpflicht. Ebenso muss der Mindestabstand von 1,5 m gewahrt werden.

Wer zum ersten Mal nach den Winterferien wieder zur Schule kommt, denkt bitte an die Gesundheitsbestätigung. Ohne diese dürft ihr das Schulgelände nicht betreten.

Wir freuen uns, euch endlich wieder persönlich erleben zu können.

Bleiben Sie alle gesund und auf Wiedersehen!

2. Halbjahr
Schuljahr 2020/21 Zum Veranstaltungsplan
© Thomas Schrowe 2018/ 2019
Herzlich Willkommen!

landesweite Schulschließung ab 19. April 2021

16. April 2021

Liebe Schüler, sehr geehrte Eltern,

aufgrund des aktuellen 7-TAGe-Inzidenz-Wertes von über 150 gelten ab Montag, den 19.04.2021 landesweit folgende Regelungen für den Schulbetrieb:

  • Der Besuch von Schulen ist Schülerinnnen und Schülern grundsätzlich untersagt.
  • Für die Schüler der Klassen 1 bis 6 wird es eine Notbetreuung geben.
  • Ausgenommen von der Notbetreuung sind Schüler, für welche eine Quarantäne-Anordnung erfolgt ist.
  • Für die Abschlussklassen (Kl. 9b und 10a) findet Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen statt.
  • Klasse 7 bis 9 werden im Distanzunterricht beschult.

Wer für sein Kind eine Notbetreuung benötigt, muss diese rechtzeitig bei uns anmelden und sowohl eine Selbsterklärung als auch eine Erklang der Unabkömmlichkeit (für Selbstständige oder Beschäftigte) vorlegen.

Selbsterkläung

Erklärung von Beschäftigten

Eigenerklärung von Selbstständigen

Handlungsempfehlung bei Akuter Respiratorischer Symptomatik (ARS)

11. April 2021

Hier finden Sie das aktuelle Fließschema bei ARS .

Neue Gesundheitsklärung

31. Märzi 2021

Liebe Eltern und Schüler

Nach den Osterferien läuft der Unterrichtsbetrieb bis auf Weiteres im derzeit bereits laufenden Wechselmodus. Bei Fragen kontaktieren Sie gerne Ihre Klassenlehrer, z.B. über itslearning.

Nach den Osterferien brauchen wir eine neue, aktuelle Gesundheitserklärung. Hierfür gibt es das hier befindliche, neue Formular, welches die Klassenlehrer bereits vor den Ferien an Sie weitergeleitet haben. Denken Sie bitte daran, dass wir nur die Schüler ins Schulgebäude bzw. auf das Schulgelände lassen dürfen, die die Gesundheitserklärung ausgefüllt und unterschriebendabei haben.

Bis dahin wünschen wir angenehme Osterfeiertage.

Formular zur Gesundheitserklärung am 08.04.2021

Wechselunterricht beginnt

17. Märzi 2021

Liebe Eltern und Schüler

Ab Mittwoch starten wir mit dem von der Landesregierung bereits angekündigten Wechselunterricht.

Die Klassenlehrer informieren bezüglich der Stundenpläne und der Aufteilung der Klassen.

Da wieder alle Klassen – wenn auch nicht vollständig – vor Ort sein werden, findet die Hofpause wieder versetzt statt:

Lerngruppe 1 (Kl.1 - 4a + 5b)09:45 Uhr – 10:10 Uhr
Lerngruppe 2 (Kl. 5a, 6 - 10)10.40 Uhr -11.05 Uhr

Sport- und Schwimmunterricht darf leider noch nicht praktiziert werden. Stattdessen werden die Sport- und Schwimmlehrer „theoretischen“ Unterricht im Klassenraum durchführen.

Im Schulgebäude und auch während des Unterrichts besteht weiterhin Maskenpflicht. Ebenso muss der Mindestabstand von 1,5 m gewahrt werden.

Wer zum ersten Mal nach den Winterferien wieder zur Schule kommt, denkt bitte an die Gesundheitsbestätigung. Ohne diese dürft ihr das Schulgelände nicht betreten.

Wir freuen uns, euch endlich wieder persönlich erleben zu können.

Bleiben Sie alle gesund und auf Wiedersehen!

1. Halbjahr
2. Halbjahr