© Thomas Schrowe 2011
Spiel- und Sportfest der Schweriner Förderschulen am 03.03.2010
Am Mittwoch, dem 03.03.2010 trafen sich um 9.00 Uhr etwa 450 Schüler mit unterschiedlichen Behinderungen zum 17. Spiel- und Sportfest der Schweriner Förderschulen in der Kongresshalle Schwerin. Auch unsere Schule war mit acht Grundschulklassen vertreten. Zur Eröffnung tanzte die Rollstuhltanzgruppe unseres Mecklenburgischen Förderzentrums. Nach einer gegenseitigen Erwärmung starteten die Schüler an 17 verschiedenen Stationen. Pedalo, Tramplinspringen und Dosen-Zielwurf wurde von Kollegen unserer Schule betreut. Insgesamt gab es folgende Angebote: - Pedalo - Trampolinspringen - Dosen-Zielwurf - Dreiradparscour - Paarlauf auf Schiern - Kriechtunnel - Rollbrett - Ballbalancieren - Ergometer-Fahrrad - Schwungtuch - Wasserbett - Fährmann - Blinde Kuh - Torwand - Seilspringen - Luftballontransport - Springburg Die Kinder hatten viel Spaß und Freude bei den vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten. Zum Abschluss starteten sechs Schüler unserer Schule beim Wettkampf der Umkehrstaffeln. Leider verlor ein Kind den Staffelstab und so fielen wir auf den 4. Platz zurück. Jeder hatte sein Bestes gegeben und war Stolz auf den Wettkampferfolg. Zur Belohnung bekam jede Staffel 3 Bälle für die Schule.   © by H. Ganzert
V E R A N S T A L T U N G E N
Herzlich Willkommen! ZGM ZGM 2009/10
Mit Ihrem Besuch auf unserer Homepage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.