© Thomas Schrowe 2011
10. Sommerkonzert am 25.06.2011
Am heutigen Tage feierten wir gleich zwei Jubiläen. 10 Jahre „The Specials“ und 10 Jahre Sommerkonzert an der Kö. Dazu gratulieren wir noch einmal ganz, ganz herzlich. Und anlässlich dieses großen Ereignisses wurde ein entsprechend grandioses Programm aufgeführt.
Wir danken allen Mitstreitern, die bei der Vorbereitung und Durchführung mitgeholfen haben und dem Publikum, dass so toll mitgefeiert hat. © by Webmaster
Gemeinsam führten Frau Bindemann und Herr Schrowe durch dieses Festprogramm. Ein überwältigender Chor eröffnete das Konzert mit dem besinnlichen und fesselnden Lied "Mother Earth". Dazu passend rezitierte Frau Bindemann "Die Welt in Ordnung bringen". Emilia und Sven schlossen sich der Botschaft um "Unsere Erde" mit dem gleichnamigen Lied an.  Auch die Trommler "Hot Hands" durften nicht fehlen und zauberten wieder vielfältige Rhythmen. Steven Schwarz verzauberte alle mit "Comptine d'un autre été" aus der "fabelhaften Welt der Amelie" am Klavier. Die beiden Clowns Markus und Alina zauberten dann wieder ein Lächeln auf alle Lippen mit ihrer lustigen Jonglage-Show. Melanie und Steven spielten auf Gitarre und Klavier das Lied "Nothing else matters" von Metallica. Bei den "Schweriner Rock'n Rollies" führte ein Scheich mit seiner holden Weiblichkeit ihren orientalischen Tanz vor. Dieses Jahr sollte das Publikum nicht gemeinsam mit uns singen, sondern mit uns tanzen. Frau Bindemann und Herr Schrowe demonstrierten einen bayrischen Sitztanz, den dann alle mitmachten. Nun beginnt der Band-Teil des großen Jubiläumskonzertes. Den Anfang machte die aktuelle Schulband mit "Vergiss mich"  Es folgte ein Rückblick auf 10 Jahre "The Specials" auf der großen Leinwand. An dieser Stelle wollten einige Schüler der aktuellen und aus ehemaligen Schulbands DANKE sagen. Sie dankten Frau Bindemann dafür, dass sie die Band gegründet und am Leben erhalten hat ... ...  mit dem gemeinsam in verteilten Abschnitten gesungenen Lied "We are the world". Anschließend präsentierte sich eine Band, die sich aus Mitgliedern dreier Schulbands zusammengefunden hat ... ... und begeisterten mit den beiden Titeln "Halleluja"   und "Zombie"  Bea, Christin und Cindy haben sich als Ehemalige ebenfalls zusammengefunden ... ... und mit dem Lied "Ich glaub an dich" aus dem Musical "Miss Saigon" alle Herzen berührt. Dann kam eine Band, mit der niemand gerechnet hätte.  Symbolisch übergab sie den kulturellen Staffelstab an Herrn Schrowe also an die nächste Generation weiter. Frau Bindemann (Lehrerin) am E-Bass, Herr Kunowski (Hausmeister) am Schlagzeug, Sie bestand aus drei aktuellen und einem ehemaligen Kollegen dieser Schule. Passend zu ihrem Titel "Hey Jude" waren sie gekleidet und verkleidet.  Ob sie schon jemand erkannt hatte? Herr Schrowe (Lehrer) am Klavier mit dem Titel "Miss American Pie" für kräftige Stimmung und einen gebührenden Abschluss dieser Jubiläumsfeier. Jan Dernbach (ehemaliger Zivi) an Gitarre und als Sänger,  Mit ihren Abschlussworten verabschiedete Frau Bindemann nicht nur das Publikum vom Konzert,  sondern auch sich selbst als Leiterin des Kultur-Bereiches der Schule. Unser Publikum war voll dabei. Alle hatten viel Spaß. Und jeder Einzelne feierte mit uns.
Abschließend sorgten ...
V E R A N S T A L T U N G E N
Herzlich Willkommen! ZGM ZGM 2010/11
Mit Ihrem Besuch auf unserer Homepage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.