Besuch von Marianne Buggenhagen am 02.09.2011
Gemeinsam mit Marianne Buggenhagen und ihrem Mann konnten heute einige Schüler erfahren, was es heißt, im Rollstuhl oder auch als Blinder Sport zu treiben. Hierfür veranstalteten wir in unserer Turnhalle auf drei Stationen Rollstuhl-Basketball, einen Rollstuhl-Parcours und einen Hindernis-Parcours, der “blind” absolviert werden musst. Anschließend konnten einige Schüler eine der typischen Blinden- Sportarten - Goalball ausprobieren, bei der man einen Klingelball ins gegnerische Tor rollen muss und ihn selbst vom eigenen fernhalten muss.
Abschließend beantwortete das Ehepaar Buggenhagen noch zahlreiche Fragen unserer Schüler und Kollegen und erlaubte allen, einige ihrer wertvollsten Medaillen nicht nur zu bestaunen, sondern auch in die Hand zu nehmen. Ein großer Dank geht an Frau Buggenhagen und ihre Begleiter für die Chance, den Sportunterricht der etwas anderen Art miterleben zu dürfen. © by Webmaster
V E R A N S T A L T U N G E N
Herzlich Willkommen! ZGM ZGM 2011/12
© Thomas Schrowe 2011/ 2012
Mit Ihrem Besuch auf unserer Homepage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.