© Thomas Schrowe 2015/ 2016
16. Adventsfeier des Fördervereins am 28.11.2015
Nun ist es wieder so weit. Einen Tag vorm 1. Advent lädt der Verein der “Freunde und Förderer der Mecklenburgischen Schule für Körperbehinderte Schwerin e.V.” zu seiner Adventsfeier ein. Dank der Mithilfe vieler Kollegen, Schüler und Vereinsmitglieder (v.a. Eltern) ist es wieder gelungen eine gemütliche Tafel mit Kaffee und Kuchen sowie einem Grillstand zu organisieren. Vor, nach oder auch mit dem Kaffee konnten die Gäste an den Basaren spezielle von Schülern und Kollegen gefertigte Weihnachtsartikel als Dankeschön für klein Spenden aussuchen. Einige Gäste konnten es kaum erwarten, dass um 16:25 Uhr endlich die Pforten zur Mensa geöffnet wurden, damit das große Adventskonzert beginnen konnte. Unsere Künstlergruppen boten wieder einmal ein abwechslungsreiche Programm, bei dem auch das Publikum zum Mitsingen aufgefordert war.
Das Programm: 1. "Rocking around the christmas tree" (The Specials) 2. Begrüßung (Frau Janku) 3. "Die Weihnachtsdeko" (Markus) 4. "Weihnachtszeit" (Matthias) 5. Piraten-Lied (Trommler) 6. "Nikolaus, verrate mir" (Shirly) 7. "Christin and the queens" (Rock'n Rollies) 8. Zaubershow unserer Theatergruppe 9. "Es ist für uns eine Zeit angekommen" (gemeinsam mit dem Publikum) 10. "We wish you a merry christmas" (gemeinsam mit dem Publikum) 11. Verabschiedung (Herr Schrowe) 12. "Sind die Lichter angezündet" (gemeinsam mit dem Publikum) Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden, d.h. bei allen Mitwirkenden vor, hinter und auf der Bühne, bei den fleißigen Händen, die unsere Schule für dieses Fest vorbereitet und hinterher wieder zurückverwandelt haben, bei allen Helfern, die unsere wunderschöne Kaffeetafel und den Grillstand organisiert haben und bei allen, die unsere Gäste an den Basaren betreut haben. Speziell möchten wir uns aber bei unserem Gast-Tontechniker Herrn Gerd Kroke bedanken, der uns Jahr für Jahr mit seiner Technik, mit seiner Unterstützung bei der Durchführung der Generalproben und Konzerte, bei der Wartung unserer Geräte und Kabel und auch menschlich eine große Hilfe ist. Nun wünschen wir allen eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit. © by Webmaster
Matthias bringt das Publikum mit seinem Gedicht zum Lachen aber auch zum Nachdenken. Shirly stellt dem Nikolaus in ihrem Gedicht einige sehr persönliche Fragen. Der Kern der im September wieedr neu gegründeten Trommelgruppe. Jacques und seine magischen Töpfe. Doch ein Ball ist am Ende weg!? Josefin und Hannes lassen den verschwundenen Ball wandern. Markus genießt die Deko nicht, er nimmt sie einfach, um sich zu beschäftigen - egal was am Baum hängt oder herumsteht. Die Magier wollen uns verzaubern? Noch laufen alle ziellos durcheinander. Show-Moderator Mark sortiert das Ganze und schon kann die Show beginnen. Hannes hat stets ein Problem dabei, seine Wäsche zu sortieren. Wer aufgepasst hat, hat was gemerkt.
2015/16 Herzlich Willkommen! ZGM ZGM Website-Logo
V E R A N S T A L T U N G E N
Website-Logo Website-Logo
Mit Ihrem Besuch auf unserer Homepage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.