© Thomas Schrowe 2016/ 2017
“Jugend trainiert für Paralympics” für die Rollstuhlbasketballer in Berlin vom 02. - 06.05.2017
In der letzten Woche spielte ein Rollstuhlbasketball-Team unserer Schule beim Bundesfinale “Jugend trainiert für Paralympics” in Berlin. Das intensive Training des zurückligenden Jahres sollte sich auszahlen. Bei diesem hochklassig besetzten Turnier erkämpfte unsere Mannschaft einen tollen fünften Platz. Das in diesem Jahr neu zusammengestellte Team, für das sich erstmals auch Mädchen qualifizierten, konnte mit klugen Spielzügen überzeugen und den gegnerischen Mannschaften durch geschickte Abwehrarbeit oft den “Zahn ziehen”. Von insgesamt sechs Spielen konnten vier siegreich gestaltet werden und nur zwei Spiele gegen die am Ende erst- und zweitplatzierten Mannschaften aus Hannover und Köln wurden verloren. Beim Bundesfinale spielten in der Mannschaft unserer Schule folgende Schülerinnen und Schüler: Marie Naumann, Nike Baumann, Michel Klüver Tim Kodura Domenique Bobzin Florian Pinnow Hinrich Witt (erstmals als Spielführer) Genannt werden soll an dieser Stelle auch Mila Scheffler, die sich sportlich für das Bundesfinale qualifiziert hatte, aus gesundheitlichen Gründen jedoch nicht teilnehmen konnte. Betreut wurden unsere Rollstuhlbasketballer von Herrn Müller, Herrn Lüders und Herrn Klüver. © by G. Müller
2016/17
V E R A N S T A L T U N G E N
Herzlich Willkommen! ZGM ZGM
Mit Ihrem Besuch auf unserer Homepage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.